Kalender

März 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Termine

Keine Termine

Besucher

1428720
Heute
Gestern
diese Woche
letzte Woche
dieser Monat
letzter Monat
Gesamt
852
1221
877
1325877
35244
31854
1428720

deine IP: 184.73.47.110
Server Zeit: 27-03-2017 20:13:29

 

Das Herz von Herzfeld ist klein. Kein Wunder, der Ort hat gerade mal 45 Einwohner. Wer mit dem Auto kommt, muss acht geben, dass er nicht durch Herzfeld fährt, ohne das Dorf überhaupt wahr zu nehmen. Vier Häuser längs einer Dorfstraße - das ist der Ortskern. Ein paar Hügel weiter gibt es noch die Schreinerei, Post und den Krumbacher Hof. Der hat sich auf die Zucht von Camarguepferden und Galloway-Rindern spezialisiert. Häufig kommen Westernreiter vorbei, die die Eifel zu

Pferd erkunden, denn der Hof bietet Unterkunft für Ross und Reiter.
Die Schreinerei Post, ein Familienunternehmen in der vierten Generation, ist Herzfelds größter Arbeitgeber. Stolz verweist der Senior des Unternehmens, Johann Post, darauf, dass alle Mitarbeiter schon als Lehrlinge in den Betrieb kamen. Wer nicht in der Schreinerei arbeitet, fährt ins nur zwölf Kilometer entfernte Luxemburg zur Arbeit oder bewirtschaftet den eignen Hof - wie Bauer Martin Wirz, in dessen Haus vier Generationen unter einem Dach leben.
Herzfeld ist klein, ländlich geprägt - hier haben soziale Strukturen überlebt, die andernorts längst ausgestorben sind. Man könnte meinen, dass in Herzfeld die Zeit still steht. Dass sie es nicht tut, beweist ein Film des SWF aus dem Jahr 1979. Er trägt den Titel "Leben auf dem Land" und steht auf der Herzfelder Hitliste der meistgesehenen Filme ganz oben.